Robin Benzing unterschreibt in Würzburg - Lumani 10.7
15378
post-template-default,single,single-post,postid-15378,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
Robin Benzing 002 – Lumani 10.7

Robin Benzing unterschreibt in Würzburg

Nationalspieler Robin Benzing kehrt nach zwei Jahren in Spanien zurück nach Deutschland. Der 28-Jährige wechselt zu s.Oliver Würzburg und unterschreibt bei den Unterfranken einen Vertrag für drei Jahre bis 2020.

“Robin hat sich für ein spannendes Projekt in Würzburg entschieden, da die Gesamtsituation passt”, sagt Jan Rohdewald, Geschäftsführer der Lumani 10.7 GmbH. Dem Flügelspieler lagen nicht nur aus Saragossa, sondern auch aus anderen europäischen Ländern zahlreiche Angebote vor.

“Fans und Verantwortliche können stolz auf die Verpflichtung des Kapitäns der Nationalmannschaft sein. Er wird uns auf den Forward Positionen noch größere Qualität, Variabilität und mehr Scoring geben. Ich habe Robin mit 20 Jahren auch deshalb in die Nationalmannschaft geholt, weil er ein Winner durch und durch ist, der ein Spiel auch mal alleine entscheiden kann. Es erübrigt sich zu sagen, dass er menschlich ganz hervorragend zu uns passt. Wir freuen uns sehr auf Robin!”, erklärt Würzburgs Coach Dirk Bauermann.